Computerworld berichtet über den Einsatz von OpenSource beim grössten schweizer SAP-Full-Service-Provider, Resource AG.

Neben der Verwendung von OTRS als Helpdesk-Lösung, setzt die Resource AG seit mehr als einem Jahr GroundWork Monitor Enterprise erfolgreich als Monitoring-Lösung ein.

Neben der klassischen Überwachung von Verfügbarkeit und Performance setzt die Resource AG die Monitoring-Lösung von GroundWork auch dafür ein, sehr einfach monatliche SLA-Reports für ihre Kunden zu generieren. Das Reporting basiert auf dem ebenfalls alls OpenSource Software verfügbaren Eclipse-BIRT (Business Inteligence and Reporting Tools) Reporting System.

Die Implementierung wurde durch den schweizer Monitoring-Spezialisten RealStuff Informatik AG in enger Zusammenarbeit mit der Resource AG gemacht. Die RealStuff Informatik AG ist offizieller GroundWork Partner für die Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Italien.

© 2011 monitoringblog.ch Suffusion theme by Sayontan Sinha